Blogartikel Was ist ein biografischer Ratgeber?

Was ist ein biografischer Ratgeber?

Der Ratgeber in Buchform hat ein etwas angestaubtes Image. Eines, das dazu führt, dass man darunter die Bücher versteht, die nicht auf dem Nachtschrank, sondern im Bettkasten liegen. Beziehungsratgeber zum Beispiel. Irgendetwas, das so aussieht, als hätte man das eigene Leben nicht im Griff.

Ist das der Grund, weshalb Ratgeber eine eigene Bestseller-Liste haben, die selten bis nie in Buchhandlungen und Co. sichtbar ist? Hm. Man weiß es nicht.

Sicher ist nur, dass die Grenze zum Sachbuch fließend ist. Zum Glück, denn so hat ein Ratgeber wenigstens die Chance, aus Versehen auf der Sachbuch-Bestsellerliste zu landen.

Ich sage: Das tut dem Genre ganz und gar unrecht, und plädiere für eine Zusammenführung mit den Sachbuch-Bestsellerlisten oder eine eigene, die überall ausgestellt werden MUSS.

Warum? Die Coachingszene zeigt es: Rat geben ist auf dem Vormarsch. Wir haben wieder mehr Zeit und Bewusstsein, uns mit unserem Leben und vor allem dem MindSet, Problemen etc. pp. auseinanderzusetzen. Wir brauchen den Rat anderer Menschen, um gedanklich aus unseren Schubladen rauszukommen. Oder aus Hamsterrädern, festgefahrenen Denkmustern oder abnormalen Absurditäten, von denen man gar nicht wusste, dass sie welche sind.

Der biografische Ratgeber stellt eine spezielle Form des Ratgebers dar,

wobei ich vermute, dass viele als Ratgeber betitelte Bücher in Wahrheit biografisch sind. Es ist nur noch niemandem aufgefallen.

Ich habe diesen Begriff durch Autor Lars Amend entdeckt. Das Buch „Rock your life“, das er mit und für Scorpions-Gründer Rudolph Schenker geschrieben hat, ist genau das: Schenker erzählt sein Leben, gibt sein Mindset mit. Wie er mit Misserfolg umgegangen ist, bis endlich der Erfolg kam und wie er so an den Punkt in seinem Leben kommen konnte, an dem er heute steht. Er gibt aus seinem eigenen Leben heraus, aus seinen Erfahrungen und wahren Geschichten Rat.

Ein biografischer Ratgeber ist im Grunde die ehrlichste Form des Ratgebens. Komplett lebensnah und leicht nachvollziehbar, ohne viel Schischi und Fachbegriffe. Dieses Genre bietet jeder und jedem die Gelegenheit, zur Expert*in zu werden. Und sei es einfach für das (eigene) Leben an sich.

Erfahrungen gemacht haben wir alle. Wir alle haben unsere persönliche Geschichte. Und die lässt sich hervorragend mit dem verbinden, was wir an Expertise als Unternehmer*innen weitergeben wollen. So verknüpfen wir übrigens Wissen mit Emotion. Und Emotionen sind ja bekanntlich das, was Leser*innen erinnern…

Insofern scheiß auf die Bestseller-Listen: Biografische Ratgeber sind auf dem Vormarsch und gehören ab sofort für jede*n Expert*in, jede Unternehmer*in ins Portfolio – und bitteschön AUF den Nachttisch!

Text Was bringt dir ein Business-Buch oder das beste Marketingtool der Welt, daneben Bild von Svenja HirschSvenja Hirsch
Text Was ist ein Business-buch, rechts Foto von Svenja HirschSvenja Hirsch